12. KWK-Impulstagung am 6.12.2018

Die 12. KWK-Impulstagung „Kraft-Wärme-Kopplung – Effizient, flexibel, wirtschaftlich“ findet am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 an der Technischen Hochschule Bingen statt. Seit zwölf Jahren veranstaltet die Transferstelle Bingen (TSB) die KWK-Impulstagung. Diese findet in diesem Jahr in Kooperation mit dem BHKW-Infozentrum Rastatt sowie der Energieagentur Rheinland-Pfalz und mit Unterstützung des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten statt.

Die KWK trägt mit der Bereitstellung von effizient erzeugter Wärme und effizient erzeugtem Strom zur Umsetzung der Energiewende bei. Diskussionen zur Gesetzgebung, Märkten, Wirtschaftlichkeit und neuen innovativen Umsetzungen machen die KWK zu einer aktuellen und gefragten Technik, die noch viel Potenzial aufweist. Dieses zu diskutieren und damit neue Umsetzungen in Kommunen und Gewerbe anzustoßen, ist Aufgabe der jährlich stattfindenden KWK-Impulstagung an der TH Bingen.

Die diesjährige Tagung bewertet die aktuellen regulatorischen Rahmenbedingungen, informiert über mögliche Geschäftsmodelle mit KWK-Anlagen und stellt neue innovative Projekt vor. Dabei stehen neben einem politischen und rechtlichen Übersichtsvortrag insbesondere Themenfelder wie Stromspeicherung und flexible Fahrweisen von KWK-Anlagen im Fokus. Praxisberichte zur Quartiersversorgung oder über KWK-Anlagen mit Kälteerzeugung runden das interessante Tagungsprogramm ab.

Das detaillierte Programm mit allen Referenten und Vorträgen erhalten Sie hier.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.