Gemeinde und Stadt

Die „Gemeinde und Stadt“ ist die Zeitschrift des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz und damit offizielles Verbandsorgan. In jeder Ausgabe informiert der Verband über aktuelle kommunalpolitische Themen.

Die Verbandszeitschrift erscheint monatlich, in der Regel zu einem aktuellen Schwerpunktthema, mit einer Auflage von 5500 Exemplaren. Enthalten sind Aufsätze und Kommentare des Gemeinde- und Städtebundes, aber auch von externen Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft sowie Berichte aus der kommunalen Praxis.

Die Aufsätze und Beilagen sind nur für Abonnenten des kommunalen Onlineservice www.kosdirekt.de zugänglich.

Bestellen (Einzelheft, Beilage)
Bestellen (Jahresabonnement)
Bestellen (Archiv)


Aktuelle Ausgaben der Gemeinde und Stadt


  • Titelbild: Collage: Birgit Pointinger Arbeiter in Orange: stux-Pixabay Stop-Schild: 1920_EsbenS auf Pixabay Bagger: AI Leino auf Pixabay Geld+Stadtplan: ©stock.adobe.com/Francesco ScatenaCollage: Birgit Pointinger Arbeiter in Orange: stux-Pixabay Stop-Schild: 1920_EsbenS auf Pixabay Bagger: AI Leino auf Pixabay Geld+Stadtplan: ©stock.adobe.com/Francesco Scatena
    Gemeinde und Stadt Juni 2020

    Die Juni-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" ist erschienen und enthält u. a. Aufsätze zu den Themen "Wiederkehrende Straßenbeiträge in ganz Rheinland-Pfalz", "Clearingstelle Mobilfunk: Kommunen und Netzbetreiber gemeinsam gegen Mobilfunklöcher in Rheinland-Pfalz" und "Sportstättenentwicklung: Zentrale…

  • Titelbild: Birgit Pointinger, DStGB Fotos Collage: – Virus – dianakuehn30010 auf Pixabay – Geldscheine – Patrick Pascal Schauß auf Pixabay – Stadt – Fotoarchiv Stadt BitburgTitelbild: Birgit Pointinger, DStGB / Fotos Collage: dianakuehn30010/pixabay & Patrick Pascal Schauß/pixabay & Fotoarchiv Stadt Bitburg
    Gemeinde und Stadt Mai 2020

    Die Mai-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" zum Schwerpunktthema „Corona und nun? Exitstrategien und Perspektiven“ ist erschienen. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen. Die Abonnenten unseres kommunalen Onlineservice kosdirekt können die Aufsätze ab sofort hier abrufen.

  • Titelgestaltung: Birgit Pointinger Bildquelle: bongkarn thanyakij / pexels.com
    Gemeinde und Stadt April 2020

    Die April-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" zum Schwerpunktthema „Plötzlich digital?! – Corona-Epidemie und das digitale Rathaus“ ist erschienen. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen. Die Abonnenten unseres kommunalen Onlineservice kosdirekt können die Aufsätze ab sofort hier…

  • Stadt: (Mitte) © Mapics / Fotolia.com, Links: © Christian Schwier / Fotolia.com, Rechts: © eyewave / Fotolia.de, Montage: DStGB 2020Stadt: (Mitte) © Mapics / Fotolia.com, Links: © Christian Schwier / Fotolia.com, Rechts: © eyewave / Fotolia.de, Montage: DStGB 2020
    Gemeinde und Stadt März 2020

    Die März-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" zum Schwerpunktthema „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ ist erschienen. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen. Die Abonnenten unseres kommunalen Onlineservice kosdirekt können die Aufsätze ab sofort hier abrufen.

  • Dr. Barbara Manthe-Romberg / Biologische Vielfalt ist unverzichtbar für eine nachhaltige Entwicklung der Kommunen.
    Gemeinde und Stadt Februar 2020

    Die Februar-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" zum Schwerpunktthema "Naturschutz/Aktion Grün" ist erschienen. Das Inhaltsverzeichnis können Sie hier als PDF herunterladen. Die Abonnenten unseres kommunalen Onlineservice kosdirekt können die Aufsätze ab sofort hier abrufen.

  • Hildegard von Bingen, die „deutsche Prophetin“, geboren 1098 in der Nähe von Alzey, steht heute auf der weiblichen Persönlichkeitsskala aus den historischen Regionen in Rheinland-Pfalz an der Spitze. Foto: Stadt BingenStadt Bingen / Hildegard von Bingen, die „deutsche Prophetin“, geboren 1098 in der Nähe von Alzey, steht heute auf der weiblichen Persönlichkeitsskala aus den historischen Regionen in Rheinland-Pfalz an der Spitze.
    Gemeinde und Stadt Januar 2020

    Die Januar-Ausgabe der "Gemeinde und Stadt" ist erschienen. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem "Altschulden und Kommunalfinanzen", "Darf man das? Wieviel Ratsarbeit mit und über die sozialen Medien ist erlaubt?" und "Kommunaler Verwaltungsaustausch: „Rwanda direct“ fast am Ziel". Das…


 
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.