GStB-Bericht

Aloysius Söhngen, Vorsitzender des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-PfalzAloysius Söhngen
Vorsitzender des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz


Die GStB-Kommentare und die GStB-Berichte sind der monatlich erscheinenden Verbandszeitschrift "Gemeinde und Stadt" des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz entnommen. Das Archiv enthält die Beiträge ab Januar 2002.

Der GStB-Kommentar wird monatlich vom geschäftsführenden Vorstandsmitglied des Gemeinde- und Städtebundes, der GStB-Bericht alle 2 Monate vom Vorsitzenden des Gemeinde- und Städtebundes verfasst. In den Aufsätzen werden die aktuelle Themen des jeweiligen Monats aufgegriffen und kommentiert.

  • Ratssaal der Stadt Mainz © Landeshauptstadt MainzLandeshauptstadt Mainz
    2019-06-04

    Liebe Leserinnen und Leser,
    wenn Sie dieses Heft in Händen halten, liegen die Wahlen schon mehr als einen Monat in der Vergangenheit. Vielerorts haben sich die neuen Räte schon konstituiert, andernorts steht dies noch an.

  • © Stockwerk-Fotodesign / fotolia.comStockwerk-Fotodesign / fotolia.com
    2019-04-08

    Liebe Leserinnen und Leser,
    dicke Luft in Europa führt zurzeit zu heftigen, öffentlichen Diskussionen. Die öffentliche Auseinandersetzung mit Problemen ist ja grundsätzlich als positiv zu bewerten. Tatsache ist aber, dass mittlerweile ein regelrechter…

  • Ein Leben ohne Smartphone, Tablet und Computer ist für uns heute kaum noch vorstellbar. © vegefox.com / fotolia.comvegefox.com / fotolia.com
    2019-02-08

    Liebe Leserinnen und Leser,
    die „Milchkanne“ erlebt zur Zeit eine Renaissance. Nein, nicht als das Gefäß, in dem das weiße Gold des ländlichen Raumes gesammelt und verteilt wird, sondern eher als Metapher. Dabei geht es bei dem Streit, ob es an „jeder…


 
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.