SWR

Rheinland-Pfalz unterstützt eine Waldklima-Prämie

Der Wald ist in Gefahr - und einer seiner größten Feinde ist der Klimawandel. Wer als Waldbesitzer etwas gegen das Waldsterben tut, soll künftig mit einer Waldklima-Prämie belohnt werden. Dieser Vorschlag kommt unter anderem vom Forstministerium in Rheinland-Pfalz und wurde auf dem Agrarministertreffen im Saarland diskutiert.

Der Gemeinde- und Städtebund, bei dem viele kommunale Waldbesitzer vertreten sind, würde eine neue Waldklima-Prämie begrüßen.

"Der Wald ist auch unser Klimaretter, er speichert erhebliche Mengen an CO2 , und um diese Funktion, neben den anderen Gemeinwohlleistungen, zu erhalten, ist diese Unterstützung für die kommunalen Waldbesitzer erforderlich", so Dr. Karl-Heinz-Frieden, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des GStB, im Interview.

aus der Sendung vom 25.9.2020 18:00 Uhr, SWR Aktuell Rheinland-Pfalz, SWR Fernsehen RP.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.