Absage der Mitgliederversammlung 2020 des GStB am 2. November in Ingelheim

Mit Schreiben vom 27.10.2020 hat die Geschäftsstelle des Gemeinde- und Städtebundes die Mitglieder über die Absage der für den 02. November 20 vorgesehenen Mitgliederversammlung informiert.

Das Jahr 2020 stand bislang im Lichte der Corona-Epidemie. Aus diesem Grunde hatten wir uns dazu entschlossen, die Mitgliederversammlung des Gemeinde- und Städtebundes unter Einhaltung von hohen Hygieneschutzstandards mit einer reduzierten Tagesordnung durchzuführen.

Leider hat das Infektionsgeschehen in den letzten Tagen eine so große Dynamik erlangt, die uns nunmehr veranlasst hat, die für den 2. November in Ingelheim terminierte Mitgliederversammlung abzusagen. Wir bedauern, diese Entscheidung treffen zu müssen, halten dieses jedoch zum Schutze Ihrer Gesundheit für unerlässlich. Hiermit verbunden ist auch der Appell an die Öffentlichkeit, die gebotene Kontaktreduzierung ernst zu nehmen.

Bitte geben Sie diese Information an die Damen und Herren Bürgermeister*innen der Ortsgemeinden und ehrenamtlich geführten Städte weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an der Versammlung und werden Sie über die weiteren Abläufe zur Fassung der erforderlichen Beschlüsse und Durchführung der Wahlen rechtzeitig informieren.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.