Praxishandbuch „Rahmenbedingungen für das kommunale Ehrenamt“

Ob Ortsbürgermeisterin, Ortsbürgermeister, Beigeordnete, Beigeordneter, Ratsfrau oder Ratsherr – Nachdem die Kommunalwahlen vorbei sind, stellen sich für diejenigen, die jetzt ein kommunales Ehrenamt ausüben, viele Fragen:

Wie funktioniert das mit der Freistellung beim Arbeitgeber? Wer erstattet mir den Verdienstausfall? Bekomme ich neben der Aufwandsentschädigung auch Reisekosten ersetzt? Was ist mit der Nutzung von Telefon und Computer, wenn ich meine Amtsgeschäfte von zu Hause ausübe? Habe ich einen Anspruch auf Fortbildung? Was muss versteuert werden? Das Praxishandbuch „Rahmenbedingungen für das kommunale Ehrenamt“ informiert detailliert über die kommunalrechtlichen, dienstrechtlichen, finanziellen, steuerrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Aspekte des kommunalen Ehrenamtes.


Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.