2002

Anlässlich des 10. Binger-Wald-Symposiums am 02.12.2002 haben die Vertreter der kommunalen Waldbesitzer im Land gefordert, dass nur soviel Wild vorhanden sein darf, wie Wald und Natur vertragen.
Zentrales Thema der heutigen Mitgliederversammlung des GStB in Stromberg war die dramatische Situation der Kommunalfinanzen.
Die Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz und die kommunalen Gebietskörperschaften in Rheinland-Pfalz unterzeichneten gestern eine Vereinbarung zur Übermittlung und Nutzung von Geobasisinformationen.
Die Finanzlage der rheinland-pfälzischen Kommunen hat sich in den vergangenen Jahren auch im Vergleich zu den anderen Bundesländern nach Feststellungen des Rechnungshofes Rheinland-Pfalz im soeben vorgelegten Kommunalbericht 2001 drastisch verschlechtert.
Innenminister Walter Zuber hat heute in Mainz gemeinsam mit Vertretern des Gemeinde- und Städtebundes und des Städtetags das neue Einwohnerinformationssystem EWOIS-neu vorgestellt und offiziell in Betrieb genommen.
Innenministerium und Gemeinde- und Städtebund arbeiten jetzt Hand in Hand in Sachen Bürgerbeteiligung.

 

 

Registerkarte mit der Aufschrift "News" (Typical der Rubrik "Aktuell")

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.