Betreuungsplätze für unter Dreijährige

39 Prozent der Eltern von Kindern im Alter bis zu drei Jahren wünschen sich derzeit ein Betreuungsangebot. Bisher werden im Bundesdurchschnitt rund 23 Prozent der Kinder in dieser Altersgruppe in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege betreut.
 
Das ergibt der Zweite Zwischenbericht zur Evaluation des Kinderförderungsgesetzes (KiföG), der am 18.05.2011 vom Bundeskabinett verabschiedet wurde. In Rheinland-Pfalz liegt die Betreuungsquote bei 27,9% (Stand: Februar 2011). Die Kommunen unternehmen große Anstrengungen, um die nötigen Angebote zu schaffen. Der Bund leistet einen Finanzierungsbeitrag von 4 Mrd. Euro.

Vor dem Hintergrund der dramatischen Finanzlage der Kommunen, die durch die gute Wirtschaft zwar gemildert aber nicht beseitigt wird, dürfen die Zuweisungen von Bund und Ländern an die Kommunen nicht gekürzt, sondern müssen erhöht werden.

Veröffentlichung in den Amts-, Mitteilungs- und Wochenblättern der Kalenderwoche 24/2011
 

 

Registerkarte mit der Aufschrift "News" (Typical der Rubrik "Aktuell")

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.