Aloysius Söhngen ist neuer Vorsitzender des GStB

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des GStB am 08.11.2010 in Trier hat Bürgermeister Aloysius Söhngen, Verbandsgemeinde Prüm, das Amt des Vorsitzenden übernommen.
 

Er ist damit der oberste Interessenvertreter der 2.457 kreisangehörigen Gemeinden, Städte und Verbandsgemeinden im Land.


Der bisherige Vorsitzende, Bürgermeister Heijo Höfer, Verbandsgemeinde und Stadt Altenkirchen, wechselt in das Amt des Stellvertretenden Vorsitzenden. Nach der Satzung des GStB werden der Vorsitzende und sein Stellvertreter für vier Jahre gewählt, nach Ablauf von zwei Jahren erfolgt ein automatischer Wechsel. Die Wahl der Vorsitzenden fand in der Mitgliederversammlung des Jahres 2008 statt.


Aloysius Söhngen ist seit 1991 hauptamtlicher Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm. Er wurde 1956 in Limbach/Westerwald geboren. Nach dem Studium der Volkswirtschaft in Bonn war er beruflich zwischen 1985 und 1991 als Beamter bei der Bezirksregierung Koblenz, der Kreisverwaltung Altenkirchen sowie beim Ministerium für Umwelt und Gesundheit als Persönlicher Referent des Ministers tätig.

 

Pressemitteilung GStB RP vom 08. November 2010

 

 

Registerkarte mit der Aufschrift "News" (Typical der Rubrik "Aktuell")

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.