2004

24.08.2010   Kommunalfinanzen

Erfreulicherweise steigen die Gewerbesteuereinnahmen der Städte und Gemeinden wieder. Im 1. Halbjahr 2004 überschritt die Nettogewerbesteuer die Einnahmen des Vorjahreszeitraumes um rd. 128 Mio. Euro, also ein Plus von 40 Prozent.

24.08.2010   Neue Wahlzeit

Herzliche Gratulation und ein herzliches Glückauf allen Damen und Herren, die am 13. Juni für die am 1. Juli beginnende neue fünfjährige Wahlzeit gewählt worden sind.
Die Umsetzung von Richtlinien der Europäischen Kommission ist bekanntermaßen bei allen Beteiligten ein nicht sonderlich beliebtes Unterfangen. Die Regelungsinhalte sind oft rechtlich sehr abstrakt, da sie Grundlegendes für alle Mitgliedsstaaten regeln.
Wenn alles nach Plan verläuft, werden ab 1. Januar 2007 die Kommunalverwaltungen in Rheinland-Pfalz nach den Grundsätzen der kommunalen Doppik buchen. Damit gehört die Kameralistik, die das öffentliche Finanzwesen über Jahrhunderte prägte, der Vergangenheit an.

 

 

Zeitungsstapel (Typical der Rubrik "Info-Dienste")